Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Kurssuche / Lernformen in der beruflichen Weiterbildung / Präsenzunterricht

Präsenzunterricht

Beim Präsenzunterricht handelt es sich um eine klassische Lernform, die Sie noch aus der Schule kennen werden: Die Weiterbildung findet vor Ort in der Bildungseinrichtung zusammen mit anderen Teilnehmenden statt. Der fachliche Input bzw. Unterricht erfolgt durch den Dozenten bzw. die Dozentin zu festgelegten Zeiten.

VorteileNachteile
Feste Unterrichtszeiten bieten Struktur und Orientierungspunkte für vorgesehene Lernfortschritte. Durch die Lernphasen zu einem festen Zeitpunkt muss der eigene Terminplan und ggf. auch der der Familie angepasst werden.
Direkte Kommunikation mit den Dozentinnen und Dozenten und den Mitlernenden sind persönlich vor Ort möglich. Durch die Ortsgebundenheit entstehen Kosten und Zeitaufwand für die Anfahrt zur Bildungseinrichtung
Es können viele verschiedene Lernmethoden eingesetzt werden, um den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten.

 

zurück

(Finanzielle) Unterstützungsmöglichkeit und kostenlose Beratung

Unsere Programmsuche hilft Ihnen dabei, eine (finanzielle) Unterstützungsmöglichkeit oder kostenlose Beratung für Ihre berufliche Weiterbildung und Entwicklung zu finden.

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Bei der Entscheidung für eine passende Weiterbildung unterstützt Sie das kostenlose NRW-Programm "Beratung zur beruflichen Entwicklung". Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Weiterbildungsratgeber

Ein kostenfreier Telefonservice des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Weiterbildungsberatung, erreichbar montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Über Videotelefonie wird der Service des Infotelefons auch in deutscher Gebärdensprache angeboten. Informationen dazu finden Sie hier.