Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz für die Nutzung der Onlineberatung


Datenschutz-Hinweise allgemein

Gemäß den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) weisen wir darauf hin, dass sämtliche an uns über diese Website übermittelten personenbezogenen Daten nicht über den zur Leistungserbringung hinaus erforderlichen Zeitraum und nicht in einem Maße, welche den zur Leistungserbringung unerlässlichen Umfang der Daten überschreitet, verarbeitet und gespeichert werden.

Übermittelte personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Speicherung erfolgt lediglich bei der Anmeldung zur Onlineberatung oder bei Nutzung des Kontaktformulars, also für solche Leistungen, bei denen die übermittelten Daten für die notwendige Verwaltung oder regelmäßige Erbringung der Leistung unerlässlich sind. Eine darüber hinausgehende Nutzung der übermittelten Daten erfolgt nicht.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf dieses Internetangebot werden nur für die Zeit des Kommunikationsvorgangs Daten gespeichert und verarbeitet (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Nach Beendigung des Kommunikationsvorgangs wird die IP-Adresse anonymisiert. Die anonymisierten Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet.

Datenschutz-Hinweise Online-Beratung

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Die Online-Beratung erfolgt über einen Server, der nach professionellen Internet-Sicherheitskriterien arbeitet. Es handelt sich um ein geschlossenes System, das bedeutet: Andere Personen können nicht von außen auf den Server zugreifen (sogenannte SSL-Verschlüsselung).

Im Rahmen der Online-Beratung werden die Nachrichten ausschließlich von fachlich qualifizierten Berater/-innen unseres Teams geöffnet und beantwortet. Die Antwort der Berater/-innen verbleibt auf dem gesicherten Server. Sie können die Antworten nur lesen, wenn Sie sich mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Die Beratung ist kostenfrei. Falls Sie mit der jeweiligen Beratung nicht einverstanden sein sollten oder technische Probleme die Beratung beeinträchtigen, wenden Sie sich bitte an: https://www.weiterbildungsberatung.nrw/kontakt

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich in anonymisierter Form für statistische Zwecke ausgewertet. Wir speichern Ihre Daten bis zum Abschluss des Beratungsprozesses. Dazu gehören die Angaben zu Ihrer Person aus dem Registrierungsformular, Ihre E-Mail Adresse (die wir verwenden, um Sie zu benachrichtigen, wenn eine Antwort eingegangen ist) sowie der Beratungsdialog (Ihre Fragen und die Antworten der Beraterin/des Beraters). Zugriff auf Ihre Daten haben die Beraterin/der Berater, die Ihre Anfrage beantworten sowie die Leitung der Onlineberatung. Die Leitung der Onlineberatung achtet darauf, dass eine Beantwortung Ihrer Anfrage möglichst im Zeitraum von drei Werktagen erfolgt. Wenn eine Beraterin/ein Berater die Beratung mit Ihnen nicht zu Ende führen kann, übernimmt die Leitung der Onlineberatung Ihren Fall.

Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Onlineberatung jederzeit durch eine Nachricht an www.weiterbildungsberatung.nrw./kontakt widersprechen.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.