Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Programmpflege / Weiterbildungsstipendium

Weiterbildungsstipendium


Weiterbildungsstipendium
Zielgruppe Personen mit besonders erfolgreich abgeschlossener dualer Berufsausbildung
Förderinhalte
  • fachliche und überfachliche (i. d. R. berufsbegleitende) Weiterbildungen
  • berufsbegleitendes Studium, das fachlich auf der Berufsausbildung aufbaut
(weitere) Förderkonditionen/ -voraussetzungen
  • Berufstätigkeit von mind. 15 Stunden/Woche oder arbeitssuchend gemeldet
  • die Altersgrenze liegt bei 24 Jahren (ggf. 27 Jahre) zum Zeitpunkt der Aufnahme in die Förderung
  • die Förderung einer Maßnahme wird vor Beginn beantragt
Förderumfang
  • Zuschüsse von bis zu insgesamt 8.100 € für beliebig viele förderfähige Weiterbildungen, Prüfungskosten
  • IT-Bonus in Höhe von 250 € zur Anschaffung eines Computers im ersten Förderjahr
  • die Förderung erfolgt in Form eines Stipendiums für das Aufnahmejahr und zwei Folgejahre
Wer zahlt den Eigenanteil? s. Zielgruppe, 10 % je Fördermaßnahme (von Dritten, z. B. vom Arbeitgeber, gewährte Zuschüsse für dieselbe Maßnahme werden auf den Förderbetrag angerechnet)
Fördergeber*in Bundesministerium für Bildung und Forschung
Verfahren/Ablauf
  • duale Berufe: Bewerbung (durch die o. a. Zielgruppe) über die Institution, bei der das Berufsausbildungsverhältnis eingetragen ist bzw. war
  • Gesundheitsfachberufe: Bewerbung (durch die o. a. Zielgruppe) direkt bei der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (sbb)
Weitere Informationen
www.sbb-stipendien.de/weiterbildungsstipendium

Einzelperson, Selbständige*r

Aufstiegsfortbildung (z. B. Meister*in, Techniker*in, Fachwirt*in etc.), Berufsbegleitendes Studium, Sonstige berufliche Weiterbildung

Zuschuss, Stipendium, Alle Förderarten anzeigen

Dieser Ordner hat zur Zeit keinen Inhalt.

Artikelaktionen