Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Themen / TalentKompass NRW / TalentKompass NRW in der Praxis

TalentKompass NRW in der Praxis

Das Lebensblatt

Der TalentKompass NRW setzt bei den Biografien der Menschen in Veränderungsprozessen an. Das Lebensblatt verdeutlicht berufliche und persönliche Stationen des eigenen Lebens und die damit einhergehenden vielfältigen Erfahrungen, die man gesammelt hat.

Das Lebensblatt bietet die Basis für die fünf Schritte des TalentKompasses NRW, über die Potentiale sichtbar werden und mit den Gegebenheiten des Arbeitsmarktes verknüpft werden. Mit dem TalentKompass NRW klärt sich, was Menschen mitbringen, wo sie hinwollen und wie sie dorthin kommen.

Die fünf Schritte des TalentKompasses NRW

Darstellung der fünf Schritte des TalentKompass

Infotelefon berufliche Weiterbildung

Tel. 0211 837-1929

Erreichbar montags bis freitags von 08:00 - 18:00 Uhr. Es fallen die üblichen Festnetz- oder Mobiltelefonkosten an.

Über das Info-Telefon Berufliche Weiterbildung des Bürger- und ServiceCenter "Nordrhein-Westfalen direkt" erhalten Sie Auskunft zu folgenden Themen:

  • • Bildungsscheck NRW
  • • Bildungsprämie des Bundes
  • • Aufstiegs-BAföG
  • • Weitere Fördermöglichkeiten
  • • Weiterbildungsangebote
  • • Nachholen von Schul- oder Berufsabschlüssen
  • • Kontakt zu einer Beratungsstelle vor Ort
Der Weiterbildungsratgeber

Ein kostenfreier Telefonservice des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Weiterbildungsberatung, erreichbar montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Über Videotelefonie wird der Service des Infotelefons auch in deutscher Gebärdensprache angeboten. Informationen dazu finden Sie hier.

Die Telefonnummer des Infotelefons Weiterbildung lautet 0800 2017909.