Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Themen / Kompetenzbilanzierung / TalentKompass NRW

TalentKompass NRW

TalentKompass NRW


Der TalentKompass NRW unterstützt Menschen bei der beruflichen Orientierung und Entwicklung. Mit diesem Instrument können die eigenen Kompetenzen, die in der Ausbildung, im Beruf oder im Privatleben erworben wurden, erfasst werden.

In fünf Schritten begleitet der TalentKompass NRW Sie dabei, die eigenen Fähigkeiten, Interessen und Werte zu erkennen, Ziele für den weiteren beruflichen Weg zu entwickeln und einen Plan zur Realisierung dieser Ziele zu gestalten.

Herausgeber des "TalentKompass NRW" ist das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bearbeitung der Kompetenzbilanzierung

Es ist empfehlenswert, den TalentKompass NRW nicht allein, sondern im Rahmen eines Beratungsprozesses oder eines Gruppenkurses zu bearbeiten. In Nordrhein-Westfalen bieten rund 150 Beratungsstellen eine kostenlose "Beratung zur beruflichen Entwicklung" an, in die eine Kompetenzbilanzierung eingebunden werden kann. Gruppenkurse finden Sie bei einzelnen Volkshochschulen in NRW oder bei selbständigen Beraterinnen und Beratern.

In Unternehmen kann der TalentKompass NRW im Rahmen der Personalentwicklung eingesetzt werden.


TalentKompass NRW bestellen oder herunterladen

Ordner TalentKompass

Über den Broschürenservice des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) können Sie den TalentKompass als Download erhalten oder die einzelnen Bestandteile (54 DIN-A-4-Blätter, Register und Aufkleber) in Papierform bestellen und daraus selbst einen Ordner zusammenstellen (das Bestellvolumen ist auf fünf Exemplare begrenzt).


Leitfaden TalentKompass NRW für Beraterinnen und Berater

Diese Anleitung beinhaltet praktische Hinweise und Methoden zur Arbeit mit dem TalentKompass NRW in Beratungsgesprächen und Kursen.


TalentKompass als fertigen Ordner direkt bestellen (eingeschränkter Nutzerkreis)

Sie können den TalentKompass NRW auch als fertigen Ordner sowie den Leitfaden in gedruckter Form über die G.I.B. mbH in Bottrop online bestellen, wenn Sie einer der nachfolgenden Organisationen angehören:

  • gemeinnützige Bildungs-/Beratungseinrichtung in Nordrhein-Westfalen,
  • Beratungsstelle im Landesprogramm "Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)",
  • Einrichtung der öffentlichen Kommunalverwaltung bzw. Job-Center in NRW oder
  • bei der G.I.B. mbH gelisteter Träger im Beschäftigtentransfer in NRW.


Pro Bestellung können max. zehn Ordner und ein Leitfaden TalentKompass bestellt werden. Bitte gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

  1. Registrieren Sie sich für die Bestellung unter folgendem Link:
    Registrierung Bestellung TalentKompass
    Nach Eingabe der Daten werden Sie auf das Bestellformular für den TalentKompass weitergeleitet.

  2. Bei weiteren Bestellungen können Sie mit den im ersten Schritt generierten Zugangsdaten direkt auf das Bestellformular über folgenden Link zugreifen:
    Bestellformular Ordner TalentKompass


Flyer TalentKompass

Den Flyer zum TalentKompass können Sie hier bestellen oder direkt herunterladen.

Ansprechpartnerin

Bei Rückfragen zum TalentKompass NRW steht Ihnen Frau Nicole van Lieshaut bei der G.I.B. mbH (Tel. 02041 767-102, ) gerne zur Verfügung.

 

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Zur Unterstützung bei einer Kompetenzbilanzierung können Sie das NRW-Förderprogramm "Beratung zur beruflichen Entwicklung" nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Infotelefon berufliche Weiterbildung

Tel. 0211 837-1929

Erreichbar montags bis freitags von 08:00 - 18:00 Uhr. Es fallen die üblichen Festnetz- oder Mobiltelefonkosten an.

Über das Info-Telefon Berufliche Weiterbildung des Bürger- und ServiceCenter "Nordrhein-Westfalen direkt" erhalten Sie Auskunft zu folgenden Themen:

  • • Bildungsscheck NRW
  • • Prämiengutschein des Bundes
  • • Aufstiegs-BAföG
  • • Weitere Fördermöglichkeiten
  • • Weiterbildungsangebote
  • • Nachholen von Schul- oder Berufsabschlüssen
  • • Kontakt zu einer Beratungsstelle vor Ort
Der Weiterbildungsratgeber

Ein kostenfreier Telefonservice des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Weiterbildungsberatung, erreichbar montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Über Videotelefonie wird der Service des Infotelefons auch in deutscher Gebärdensprache angeboten. Informationen dazu finden Sie hier.