Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Förderung / Bildungsscheck NRW / Bildungsscheck Ausgabe wofür?

Bildungsscheck Ausgabe wofür?

Für alle Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung und dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit dienen, kann ein Bildungsscheck ausgegeben werden.

Qualifizierungsinhalte können beispielsweise sein:

  • Sprach- und EDV-Schulungen,
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen (z. B. "Arbeiten im Team"), 
  • Medienbildung oder Lern- und Arbeitstechniken,
  • Vorbereitung auf eine Externenprüfung,
  • Nachqualifizierungen für die volle Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifizierungen.


Ausgeschlossen sind unter anderem rein arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierungen wie Maschinenbedienerschulungen oder Trainings bei neuen Produkteinführungen. Auch für den Erwerb, die Aktualisierung und die Erweiterung von Fahrerlaubnissen und Fahrausweisen (z. B. Gabelstaplerschein) kann der Bildungsscheck NRW nicht eingesetzt werden.

Infotelefon berufliche Weiterbildung

0211 837-1929

Ein Angebot des Bürger- und ServiceCenters "Nordrhein-Westfalen direkt". Erreichbar montags bis freitags von 08:00 - 18:00 Uhr. Es fallen die üblichen Telefonkosten an (Festnetz- oder Mobiltelefon).