Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Hochschulprogramme für Geflüchtete wurden verlängert

Hochschulprogramme für Geflüchtete wurden verlängert

"Welcome"-Programm und Bildungsplattform "Kiron Open Higher Education"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert über das "Welcome"-Programm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zurzeit rund 450 studentische Initiativen bundesweit, die sich für Flüchtlinge an ihren Hochschulen engagieren. Die Angebote der Initiativen reichen dabei von Rechtsberatungen für Flüchtlinge über Sprachvermittlung bis zu praktischer Unterstützung im Hochschulalltag. Das Programm wurde jetzt bis einschließlich 2018 verlängert.

Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden Sie auf der Internetseite des DAAD.

Auch die innovative Bildungsplattform "Kiron Open Higher Education", die im Verbund mit den Partnerhochschulen RWTH Aachen und Fachhochschule Lübeck angeboten wird, unterstützt das BMBF bis 2018. Die Bildungsplattform eröffnet über digitale Lehr- und Lernformate die Möglichkeit eines gleitenden Hochschulzugangs für Geflüchtete.

11.10.2016

Zur Gesamtübersicht Aktuelles