Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Förderbetrag des Weiterbildungsstipendiums erhöht

Förderbetrag des Weiterbildungsstipendiums erhöht

Ab 01.01.2020 beträgt die jährliche Förderung 8.100 Euro.

Nach einem besonders erfolgreichen Abschluss einer dualen Berufsausbildung können Berufsanfängerinnen und -anfänger ein Stipendium für fachliche oder fachübergreifende Lehrgänge, unter Umständen sogar für ein berufsbegleitendes Studium, erhalten.

Zum Jahresbeginn 2020 steigt die maximale individuelle Förderhöhe von bisher 7.200 Euro auf 8.100 Euro.

Von dieser Erhöhung können auch auch aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten aus den Aufnahmejahrgängen 2018 und 2019 profitieren.

Auch die Förderung von Weiterbildungen im Ausland wurde erleichtert. Neben Intensivsprachkursen sind nun auch berufsfachliche Weiterbildungen in vielen Fällen förderfähig.

Weitergehnde Informationen zum Weiterbildungsstipendium erhalten Sie auf der Internetseite der Stifrtung Begabtenförderung berufliche Bildung (sbb), die im Auftrag des BMBF die bundesweite Durchführung koordiniert.

03.01.2020

Zur Gesamtübersicht Aktuelles