Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Aus Meister-BAföG wird Aufstiegs-BAföG

Aus Meister-BAföG wird Aufstiegs-BAföG

Wesentliche Veränderungen zum 1. August 2016

Zum Stichtag 01.08.2016 ist aus dem bisherigen Meister-BAföG das "Aufstiegs-BAföG" geworden, eine Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Der Kreis der Förderberechtigten ist erweitert worden und viele Regelungen wurden verändert.

Gefördert werden kann, wer sich auf einen Fortbildungsabschluss zum/zur Handwerks- und Industriemeister/-in, Erzieher/-in, Techniker/-in, Fachkaufmann/-frau, Betriebswirt/-in oder auf eine von mehr als 700 vergleichbaren Qualifikationen vorbereiten möchte. Eine Altersgrenze besteht nicht mehr.

Auch wer keinen Erstausbildungsabschluss hat - etwa als Studienabbrecher oder mit Fachabitur und Berufspraxis - und zu einer Prüfung oder Fachschule zugelassen wird, kann die Förderung beantragen.

Weitere Informationen

03.08.2016

Zur Gesamtübersicht Aktuelles